kleine Schule

Das Amt Süderbrarup lobte einen offenen Realisierungswettbewerb für einen Neubau einer dreizügigen Grundschule aus.

Das Grundstück, in zweiter Reihe, auf einer derzeitigen Kleingartenanlage gelegen, sollte neben der Schule und den Freiraum für die Kinder, auch die Funktionen des Ankommen / Abholen, sowie die Lehrerparkplätze aufnehmen.


In der eher kleinteiligen Struktur des Örtchens entschieden wir uns für ein Konzept eines 'kleinen Dorfes für kleine Menschen'.